Maui, Hawaii

Gepostet von

Darf’s ein bisschen Maui sein? Kein Europäer sollte den weiten Flug nach Hawaii auf sich nehmen, um hier einfach nur Badeurlaub zu machen, da gibt es wirklich leichter zu erreichende Ziele. Die Auswahl an langen Stränden mit Palmen, Sonnenuntergang und all dem Firlefanz ist auf Maui deutlich größer als auf Big Island und so verlockend, dass die eine oder andere geplante Aktivität dem Sonnenbad zum Opfer gefallen ist. Dazu ist es auch noch um ein paar Grad wärmer und sonniger und trotz zahlreicher amerikanischer Badetouristen lassen sich noch recht gut einsamere Strandplätzchen finden. Im westlichen Lahaina allerdings weniger als im Süden oder im Nordosten.  

Es ist Advent!!

Highlight von Maui war definitiv der Strand östlich von Paia, besucht nach einer längeren Tour durch den Regenwald – zum Baden wegen Steinen und Palmen völlig ungeeignet. Dafür lassen sich Surfer ausgiebig bestaunen. Und Schildkröten!! Die liegen da nachmittags erschöpft am Strand rum und sind dabei so ausgezeichnet getarnt, so dass man sie leicht übersieht. Ich wünschte, der eine oder andere Strandtouri hätte auch diese Eigenschaft… 😉

  

Wie viele Schildkröten sind auf diesem Bild zu sehen? Wer zuerst die richtige Antwort postet, bekommt eine Postkarte aus Hawaii!

 

Kommentare

  1. Lieber Basti, es sind 7 Schildkröten!!!!!!Ich würde mich sehr über Post von dir freuen.
    Gerade habe ich erfahren das Michael und Kati bei euch einziehen werden und ihr euch sehr gefreut habt. Auch wir freuen uns riesig. Wir wünschen dir noch viele schöne Tage zusammen mit Daniel in Neuseeland und freuen uns bald wieder schöne Bilder zu sehen!!!
    Liebe Grüße von Marie und Familie

    1. Oh wie schön, von einer neuen Blogleserin zu hören! 🙂 Vielen Dank für die lieben Grüße, es sind mehr als 7 und auch mehr als 8, bei den kuschelnden Schildkröten verliert man aber auch den Überblick! Ich wäre beinahe auf eine drauf getreten, weil ich sie nicht gesehen habe. Versuch es nochmal! 😉

    1. Angeli, deine jahrelange Berufserfahrung mit Suchseln zeichnet sich aus, 10 ist korrekt, eine Postkarte aus Hawaii erwartet dich – wird jetzt allerdings aus Neuseeland versendet. 😉

  2. Also ich zähle 9. Aber die fügen sich ja so unglaublich gut ins Landschaftsbild ein, dass es auch genauso gut 20 sein könnten :-)!
    Basti, du bist da im Paradies gelandet. Hawaii!! Eines Tages…
    Lass es dir gut gehen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *